Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Gedanken VOR der Übernahme

Überlegungen VOR Übernahme einer Not-BX

Wir freuen uns, wenn Sie einer Bordeauxdogge eine neue Couch geben möchten!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir versuchen, genau die Bordeauxdogge zu finden,
die in Ihre Lebensumstände passt, damit einem glücklichen gemeinsamen Leben nichts mehr im Wege steht.
Unsere sogenannte Selbstauskunft hilft uns dabei, Sie und Ihre Lebensumstände schon ein kleines bisschen kennen zu lernen.
Je offener wir uns begegnen, desto eher können wir zusammen genau die „richtige“ Bordeauxdogge für Sie finden.
Deshalb besuchen wir alle unsere Interessenten wenn möglich auch einmal persönlich – dabei geht es uns nicht darum,
wer einen „Schöner Wohnen“ Wettbewerb gewinnt oder ob jemand Weltmeister im Staubwischen ist.
Aber ein persönliches Gespräch ist immer die beste Basis, um gemeinsam den „richtigen“ Hund auszuwählen und gegenseitige Fragen zu klären.

Die Couch suchenden BXen leben entweder in privater Hand oder im Tierheim.
Die Tiere stammen aus verschiedensten Umständen – mal weiß man die Vergangenheit fast lückenlos, mal weiß man nur wenig.

Um einem Nothund ein dauerhaftes Zuhause zu geben, sollten Sie sich bewusst sein, dass es sich um ein Lebewesen handelt und niemand, auch beim besten Willen nicht, alle Verhaltensweisen vorhersagen kann!

Abgabegründe für BXen, sind vielfältig: oft sind sie nicht tierbezogen und daher kein Hinderungsgrund für eine Weitervermittlung (z.B. Zeitmangel oder Allergien des Vorbesitzers), andererseits bekommt insbesondere ein Tierheim aber auch oft die Hunde, die krank, schwach, älter oder verhaltensauffällig sind. Hier kann es z.B. vorkommen, dass die Bordeauxdoggen erst wieder den Umgang mit den neuen Partnern lernen müssen und kranke Tiere eine aufwendige Pflege oder oft teure Medikamente benötigen.

Insbesondere wenn noch weitere Familienmitglieder (Kinder, andere Hunde, andere Tiere) das gemeinsame Leben teilen, sollten auch deren Meinungen und Bedürfnisse in die Entscheidung für oder gegen die Aufnahme eines Nothundes mit einfließen.
Dann nicht immer passt alles zusammen – und manchmal lässt sich der schöne Wunsch etwas Gutes für einen Nothund zu tun leider nicht mit den vorhandenen Gegebenheiten vereinbaren.
Sie sollten alle „Für“ und „Wider“ gegeneinander abwägen und gemeinsam zu der Entscheidung kommen, dass alle Voraussetzungen für das Leben mit einer Bordeauxdogge erfüllt sind (die Liebe zum Hund, zeitliche u. räumliche u. finanzielle Gegebenheiten).

Trotzdem kann es bei Übernahme eines Nothundes immer mal wieder zu „Startschwierigkeiten“ kommen, denn alle Beteiligten müssen ja erst einmal mit den neuen Lebensumständen zu Recht kommen.

Sie müssen sich ausreichend Zeit einplanen, um dem Tier mit Geduld das Einleben zu erleichtern – ein Not-Hund wird eher selten vom ersten Tag an „funktionieren“.

Es gibt weder den perfekten Hund, noch gibt es bei egal welchem Lebewesen Garantien.

Es kann immer einmal passieren, dass unvorhergesehene Situationen eintreten, die sich auf die Gesundheit oder das Verhalten beziehen. Denn auch den Vorbesitzern oder Betreuern in den Tierheimen kann etwas verborgen geblieben sein. Und leider liegt es auch manchmal in der menschlichen Natur, zu „vergessen“ die nicht so angenehmen Dinge zu erwähnen.

Daher sollten Sie bereit sein, diese möglichen Schwierigkeiten gemeinsam zu bewältigen und nicht vor Enttäuschung „das Handtuch zu werfen“, wenn es anders läuft als erwartet.

Denn es gibt kaum etwas Schlimmeres für die Seele unserer sanften Riesen, als ein gerade gewonnenes neues Zuhause wieder verlieren zu müssen, weil der Partner Mensch nicht VORHER gut genug nachgedacht hat.

Doch wenn sie Ihre Liebe, Geduld, Zeit und Mühe und manchmal auch finanziellen Mittel investieren um einer Bordeauxdogge ein neues Zuhause zu schenken, werden Sie mit der Liebe und Treue eines einzigartigen Kameraden belohnt werden.

Und viele von uns wissen aus eigener Erfahrung, wie schnell der Blick in ihre sanften Augen, ein vertrauensvolles Ankuscheln oder ein entspannter, zufriedener Seufzer von der Couch alle Mühen vergessen lassen.

 

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!