Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.

Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.

­čśŹ2 zuckers├╝├če Pekinesenjungen­čśŹ-5 Monate alt

Seit 1 Woche machen 3 zuckers├╝├če Pekinesenjungen (5 Monate) ihre Pflegestellen unsicher.
Wenn sich jemand in Fips( vermittelt), Balu oder Hank verliebt, erwartet ihn folgendes:
-„Stubenrein, insofern sie immer raus k├Ânnen (Garten)
– Autofahren klappt schon ganz gut
– Hundebegegnung, kein Problem
– lernen sehr schnell!
– Alltagsger├Ąusche in der gewohnten Umgebung, kein Problem – z.B Staubsaugen, Fernseher, Radio, Geschirr klappern, F├Ân
– Verschmust, sehr auf den Mensch bezogen, suchen st├Ąndig die N├Ąhe und brauchen den K├Ârperkontakt damit sie Ruhe findet
– baden funktioniert auch
– Die Ruhe m├╝ssen sie unbedingt von ihren Menschen lernen – Konsequenz bei der Erziehung notwendig, da sie teilweise stur sind – Pekinese halt
– K├Ânnen noch nicht alleine bleiben. Dazu geh├Ârt Training oder Hundepartner.
– Alle haben sehr starke Verlustangst!
– Sie sind sehr stark futterorientiert, was aber Vorteile birgt.
Die kleinen M├Ąuse sind mutig (keine Angst vor anderen Hunden, auch nicht vor gro├čen Hunden). Fips kennt auch Katze.
Wir w├╝nschen uns, da├č sich nur Menschen melden, die gen├╝gend Zeit mitbringen, die kleinen Fellkn├Ąule in’s Leben zu begleiten
 
Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.!