Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.

Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.

Aktuelles

 

 

Tausend Dank an unsere Pflegestellen 😘😘😘😘

Wenn ihr denkt, ihr könntet auch einmal auf diese Art und Weise helfen, meldet Euch gerne bei Bordeauxdogge & Co. sucht Couch oder bei mir, Gundula Zschocke,

Sandra Tigano,

Ute Gusenburger

oder auch bei

Jana Schwalbenbach

😘 Wir freuen uns entsetzlich über Hilfe dieser Art ♥️

NEWS+NEWS+NEWS

Was haben wir heute so gemacht?????
Na unsere beiden neuen Schützlinge in Empfang und unter unsere Fittiche genommen.😇
Zum Einen Beki (jetzt Bekki) ein 7 Jahre altes Labradormädel, dessen Besitzer verstorben war.
So landete das bezaubernde Mädel ❤❤❤❤ in ein Tierheim in der Slowakei und wir entschieden uns zu helfen.
Diese kleine Zuckerpuppe hat schon ein neues Zuhause gefunden und wir sind überglücklich das Bekki noch eine geliebte Zeit in ihrem kleinen Hundeleben leben darf 🥰🥰🥰🥰🥰🥰
Und dann war da noch der Sharpeimischling Bakim, der mit seinen 4 Monaten auch schon sein Leben im Tierheim fristete. Er wurde dort mit Mutter und Schwester abgegeben 😔
Wir denken solch ein Sonnenscheinchen hat eine eigene tolle Familie verdient🥰🥰😍😍 und sollte schnell in ein eigenes Fürimmer Zuhause umziehen.
Bakim wurde von der Pflegestelle in Pumba umgetauft und hat es sich erst einmal auf der Pflegecouch bequem gemacht der kleine Troll ❤❤❤❤
Für Pumba dürft ihr Euch ab sofort bewerben 😚😚😚
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für diese Meldung haben wir alle gebetet 🙏🙏🙏🙏
Karla ist heute Abend nach Hause entlassen 🤗🤗🤗🤗
Es heisst nicht, alles wäre ausgestanden, aber Zuhause ist Zuhause und wo kommt man schneller wieder zu Kräften und wird gesund?
Bei Karla funktioniert immer noch keine Speichelproduktion (eine BX ohne jeglichen Sabber 😔) aber auch dafür gibt es zur Anregung ein Medikament.
Auch der Schluckreflex scheint noch ausbaufähig.
Wir müssen noch weiter ganz viel den Atem anhalten und alle positiven Gedanken Richtung Karla schicken😇😇😇😇
Diese Nachricht die so viel Hoffnung schürt, wollten wir Euch heute Abend noch mitteilen.❤
Tausend Dank für all Euer Engagement für die Puppe 😘😘😘😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was ist denn neben Karla noch so alles passiert?????
Na die kleine Amira ist am Samstag in ihr neues Zuhause gezogen und ihr Bruder Bendix gestern ❤❤❤
Am Sonntag ist Karin, die jetzt Emma heisst zu 2 großen Beschützern gereist und wird dort ihr Leben als Prinzesschen verbringen. ❤
Und zum Schluß ist gestern noch die kleine 10 jährige Jack Russeldame zu einem gaaaanz lieben Frauchen gezogen, um sich die letzten Jahre nach Strich und Faden verwöhnen zu lassen 🤗🤗❤️❤️
Gestern war noch die OP von der Französin Livia. Sie hat alles gut überstanden. Wir haben das entnommene Gewebe in die Pathologie einschicken lassen um zu wissen, was es war und warten auf das Ergebnis.🙏🙏🙏
Auch Pablo wurde erneut in der operierenden Klinik vorgestellt und endlich gab es Entwarnung.
Die Wunde ist jetzt gut verheilt. Jetzt geht es mit Physio an den Muskelaufbau und das Schönste, er darf wieder in seine alte Pflegestelle, wo er auch seinen Lebensplatz findet.🤗🤗🤗🤗❤️
Wir konnten gestern Dank euch noch einmal 2.500 CHF an das Unispital in die Schweiz auf den Weg bringen, um die Kosten für Karla ein wenig abzufedern.❤️
So das war es….. ach nee 😊😊😊😊
Wenn man in der Klinik in Braunschweig ist, trifft man hin-und wieder auch auf seine vor Jahren vermittelten Hunde.
Da war die Freude groß, Digger und Tommy zu sehen🤗🤗🤗🤗
OEB Tommy wurde gestern auch an einem Kreuzbandriß operiert 😔
Von hier aus noch einmal gute Besserung 😘
Und liebe Grüße gab es auch von Simba mit Bild aus dem Bootcamp😂😂😂
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was ist bei uns so alles passiert?
Das Ours ein neues Zuhause gefunden hatte, haben wir Euch ja schon erzählt. Aber auch Talya darf in diesem Zuhause bleiben 🤗
Inzwischen klappt es auch richtig gut mit der vorhandenen 11 jährigen Bullmastiffhündin.
Aus dem gleichen Haushalt kam auch Runa und wir haben aus der Vielzahl der Bewerbungen uns auch ein Plätzchen für Runa herausgepickt. Sie war innerhalb kürzester Zeit angekommen.
Aber nicht nur die Drei haben ein Zuhause gefunden, sondern auch Lambert (wird Ende des Monats aus seiner Pflegestelle abgeholt), auch Möpschen Stormy wird aus der Pflegestelle ausziehen, sowie Karin die franz.Bulldogge und Gomez. Sassy ist schon ausgezogen. Emma die kl. Jack Russelhündin wird auch Ende des Monats umziehen.
Wer machen Euch noch einmal einen seperaten Post, wer noch sucht. 🙏🙏🙏🙏
Aber für die Schätze die ihr eigenes Zuhause gefunden haben, freuen wir uns unglaublich ❤❤❤❤❤

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten das was uns glücklich macht mit Euch teilen ❤❤❤❤❤

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tierschutz bringt einen so oft an Grenzen 😔😔😔das man sehr an sich halten muß😡
Hunde die weitergereicht werden wie unliebsame Gegenstände, die sofort weg!!!! müssen, weil man sie nicht erträgt 😔😔 aber man wollte sie doch und holte sie sich in’s Haus 🤮
Dann ist der Tierschutz wenn er bombadiert wird das es mit dem “ ich wollte einen Hund“ nicht geht, man „es nicht mehr aushält“, wieder mal der letzte Ausweg für ein Tier.😢
Man holt sich ein Tier in’s Haus um es dann nicht schnell genug wieder loswerden zu können???? 🤮🤮🤮
Klar der „Tierschutz“ sind tatsächlich auch arbeitende Menschen mit Familien und eigenen Tieren.
Sie legen in solchen Fällen dann unter der Woche mal kurz ihre Arbeitszeit um, bilden Fahrketten, organisieren Notpflegestelle, weil man Angst um das jetzt ungewollte Tier hat. 🙄
Wieviel Tierschutz macht ihr Möchtegernbesitzer mit Eurem Egoismus eigentlich?
Man konnte nicht für das Tier, was man sich ja in’s Haus geholt hatte, nicht noch 2 Tage aushalten bis die Pflegestelle zur Aufnahme bereit war, nein es musste sofort sein.
So hat der kleine Mann, der eh schon ein Wanderpokal ist, jetzt noch einmal einen Zwischenstop einlegen müssen 😔
Willkommen in unserer Obhut kleiner Odin.
Wir werden dafür sorgen, daß dein Leben jetzt in ruhigerem Fahrwasser endet und du bald verantwortungsvolle Leute an deiner Seite hast 😘
Das musste einfach mal gesagt werden, denn die Empathie für Tier wird immer weniger😭
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Hugo hat alles gut überstanden lässt er ausrichten. 😉
Er hat jetzt ein funktionale tolle Nase, ein Stück Gaumensegel weniger und keine Stimmtaschen mehr, aber dafür hoffentlich bald viel Lebensqualität ❤
Danke für die guten Wünsche und für’s mitfiebern😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und heute Morgen kam noch jemand an.
Sehnsüchtig erwartet wurde es dann beim Anblick der Ponymama sehr emotional.
Die kleine Maus ist in einem sehr schlechten Zustand 😭😭😭😭
Sehr sehr dünn, von den Hufen ganz zu schweigen ist auch ein Knie dick und auf die Zähne muß man gucken 😢 Aber jetzt bist du da kleine Hope mit Sohnemann.
Und ein drittes Pony durfte gleich noch dem Schlachter entkommen und mitfahren.
Willkommen im Leben ihr Drei ❤❤❤❤❤❤❤
Morgen wird erst einmal der Tierarzt und der Hufschmied in Gang gesetzt.
Freut Euch gemeinsam mit uns und dem Gnadenhof von Nicole Schädel das den drei Mäusen Leben geschenkt wurde 🥰🥰🥰🥰🥰
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und dann kam die kleine Bohne nach ihrer Reise aus einem TH im Ausland an und was macht dieses tolle Mädchen???
Sie legt sich nicht auf’s Ohr, geht nicht zu allererst Gassi, sucht sich nicht Spielzeug heraus oder besteht auf eine kleine Mahlzeit 🍔🌭🍗🍖
Neiiiiiiiiiinnnnnnnn dieser kleine 😇😇😇😇😇😇😇😇 macht sich umgehend im Haushalt nützlich. ❤❤❤❤❤❤
Werdet einfach Pflegestelle und so ein Haushaltsengel zieht auch bei Euch ein 🤭🤭🤭🤭🤭🤭
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was ist heute passiert?
Sehr emotionale Sachen. Aber erst ist einmal jemand dran, der lange schon gewartet hat.
Bady ist auf dem Weg in sein eigenes Zuhause mit seiner eigenen Familie! 🫶
Ein glückliches, langes, fröhliches Leben wünschen wir ❤❤❤❤
Bady, Rock’n’Roll 🤗 genieß Dein tolles neues Leben!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und ein neues Kerlchen ist vorgestern Abend zu uns in eine Pflegestelle gekommen.
Hugo BX Rüde und 3 Jahre alt.
Heute hatte er einen Termin in einer Klinik, weil wir schon aufgrund der Schlitznase die Vermutung hatten, daß es nicht gut um seine Atmung bestellt ist.
Die Untersuchung gab uns so sehr recht 😭
Es muß ganz dringend Gaumensegel, evtl. Mandeln/Stimmtaschen gekürzt/entnommen werden. Dazu bekommt er Nasenlöcher zum Atmen.
Aufgrund der Dringlichkeit hat die Klinik schon einen Termin für nächste Woche Donnerstag frei geschaufelt. DANKE dafür ❤️
Wir hoffen, daß wir dir durch diese OP ein neues Leben schenken können.
Willkommen in unserer Obhut Hugo😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und wir möchten Euch nicht vorenthalten, wie schick der Muffin jetzt nach Besuch bei einem Hundefriseur aussieht.
Jetzt noch einmal zum Tierarzt und dann werden wir für den kleinen Traumjungen ❤️ das tollste Zuhause suchen 😇😇😇
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und dann kam wieder eine Weihnachtskarte über die wir uns besonders gefreut haben😍😍
Carlotta, unsere kleine Boxerhummel, mit der sich die Pflegestelle 5 Monate (irgendwie immer eine magische Zeit 😉) abeselte, bevor sie überhaupt vermittelbar war, hat sie geschrieben.❤❤
Noch immer braucht sie Unterstützung von Trainern hin-und wieder, aber seit 3 Jahren entwickelt sich die Maus zum tollsten Familienhund.😇😇😇😇😇😇
Carlotta nie würden wir dich vergessen und deine Familie uns nicht, mit der wir auf immer verbunden bleiben.
Eine besinnliche Weihnacht Euch auch🎄
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und gerade noch so ein mega süßes Bild bekommen😍😍😍😍
Die drei bezaubernden Schätze wurden allesamt über uns vermittelt und sie haben sich alle so positiv entwickelt❤❤❤
Danke Daniela für dieses schöne Bild🥰
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und gestern Abend gab es mal wieder Bilder von unserer Carla, die mit ihrem Grizzly in der Schweiz lebt.
Hey immer noch Schnee Carla 😍😍😍😍😍 in deinem Traumzuhause ❤❤❤
Steffi danke für diesen Sahneplatz 😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir hatten Euch ja schon einmal von unserer kleinen Grammy berichtet, die so hoppla hopp in unser Leben gepurzelt ist.
Sie ist wunderbar auf unserer erfahrenen Pflegestelle von den Hundekumpels aufgenommen worden und war gestern zum Vorstellen in der Tierklinik.
Am 28.12.2023 ist ein OP Termin für sie geblockt.
Dann werden ihre Äuglein versorgt.
Die junge Dame ist übrigens 19 Kilo schwer, etwas über 1 Jahr alt, sozial und überhaupt ein Träumchen.
Dieses nur zu Eurer Info. Bitte wartet mit Bewerbungen zu der absoluten Zuckermaus bis nach der OP, die sie hoffentlich gut übersteht 🙏🙏🙏🙏🙏
Jetzt noch schnell ein paar Bilder aus ihrem Übergangszuhause ❤❤❤
Danke Elke für die tolle Pflege so wie wir uns das vorstellen😘😘😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was haben wir gestern gemacht???
Na wir haben den bezaubernden Mexx unter unsere Fittiche genommen und in seine Pflegestelle gebracht.
Was wir heute schon sagen können ist, daß da ein ganz ganz liebes Kerlchen auf sein Plätzchen wartet.
Er hat sich sofort mit den beiden Bordeauxdoggen (Rüde und Hündin) auf der Pflegestelle vertragen und war im Auto ein toller Fahrgast.
Bald können wir noch mehr über ihn berichten.
Mexx wir freuen uns, dir ein tolles Zuhause suchen zu dürfen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir haben dieses Wochenende eine wunderschöne Nachricht und noch schönere Bilder bekommen 😍😍😍😍😍😍😍
Tibo bleibt in seiner Pflegestelle und hat damit sein „Fürimmerzuhause“ gefunden ❤❤❤❤
Gratulation Tibo zu diesem Traumplatz 🥰🥰 du Traumjunge ❤❤❤❤
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was für eine aufregende Woche mit einem noch aufregenderem Wochenende ❤
Tibo hat sich fantastisch in seiner Pflegestelle eingelebt 🤗 Muffin auch. 🤗
Obrik (jetzt Balu) ist in sein neues Zuhause gezogen, wie auch die süße Meggie.
Wir haben die Cane Cordodame Scarlett besucht und die bevorstehende OP besprochen. Danach wird auch sie in eine Pflegestelle ziehen ❤
Und gestern wurden Vincent (Cane Corso) Bady (Labradormischling), Boromir (Bordeauxdogge) und Camelia (Bordeauxdogge) in ihren Pflegestellen begrüsst. ❤
Auf eine wunderschöne gemeinsame Pflegezeit.🥰
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und noch jemand wechselt heute in unsere Obhut.
Von russischen Staatsbürgern, die in die Heimat zurück gingen,aus einer suboptimalen Haltung 🤮 übernommen, sieht sich das derzeitige Frauchen nicht in der Lage, die Maus zu versorgen 😔 Das geht im Moment sehr vielen Leuten leider so 😭😭😭😭
Da ihr Aussehen Menschen anlockt, die man gerade für so eine ängstliche Maus 😔 nicht auf dem Plan haben möchte, haben wir sie aufgenommen.❤️
Scarlett wird heute Vormittag, noch vor ihrem Umzug in die Pflegestelle, an den Augen operiert was schon lange überfällig ist.
Danke an die liebe TÄ für den Einsatz heute ❤ und die lieben Menschen die den Fahrdienst übernommen haben ❤️
Scarlett auch du wirst bestimmt bald eine tolle neue Familie dein Eigen nennen 😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute ist Feiertag und was machen wir?????
Na Tierschutz 😉❤
Ein Fahrer ist schon unterwegs nach Hessen und holt den kleinen Abgabehund OEB Snoopy in unsere Obhut. ❤ Er reist in eine Pflegestelle und zeitnah werden wir Euch das noch sehr junge und liebe Kerlchen vorstellen.
Rubbel war noch einmal über das Wochenende in der Klinik, weil er nur geschleimt hat und sich ständig erbrechen musste😔 Gestern durfte die Pflegestelle ihn wieder nach Hause holen ❤
Obrik geht es perfekt. Gestern wurden die Drainagen gezogen und am Donnerstag wird er auch seine Fäden los. Dann darf sich dieser große Goldklumpen nach einem tollen Zuhause umsehen. ❤
Gestern kam noch eine Abgabe herein. Eine 2 1/2 jährige Cane Corsodame, die dringend einer OP bedarf.
Wir müssen uns einmal einen Überblick über Kosten verschaffen und dann würden wir auch diesem Mädchen gerne helfen 🙏
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Welche Schätze sind von ihren Pflegestellen adoptiert???
Der Paulo hatte ganz großes Glück und der Odin auch. Aber auch die Evoli darf bleiben. 😍😍😍😍
Ein HOCH auf Euch Pflegestellenversager ❤
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und dann Bilder, Bilder, Bilder von den Ehemaligen ❤❤❤❤❤❤
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt hätten wir fast vergessen, Euch von dem schönen neuen Zuhause zu erzählen, in das Möpschen Gina (jetzt Alva) gezogen ist.
Alva ist jetzt Alleinherrscherin in ihrer Familie und das genießt sie in vollen Zügen 🥰🥰🥰🥰🥰🥰
Alles Liebe kleine Terrorqueen 👑
Wir wünschen dir unendlich viele glückliche Tage mit deiner Glücksgrifffamilie ❤️❤️❤️❤️❤️❤️
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ja wer hat denn in der letzten Zeit so alles in den Pflegestellen sein Köfferchen gepackt?????
Na die Emely Erdbeer schon vor über 1 Woche und es geht ihr sooooooooo gut mit ihrer neuen Frechchiefreundin und dem engl. Bulldogbub ❤❤❤ Man teilt sich schon das Körbchen. Unter Freundinnen ein Muß 🥰🥰🥰🥰
Der Colliejunge Thilo ist auch zur neuen Lebensgefährtin Judy gezogen und macht jetzt die Familie komplett. Ihr müsst wissen, die Judy hatte dem Thilo ein eindeutiges Angebot geschrieben, so quasi á la Partnerbörse 😚😚 und er ist tatsächlich darauf eingestiegen. ❤❤❤❤
Wir hoffen es hält unendlich viele Jahre 😘
Die Collierüden Tamaro und Tavi und die Colliemädchen Tisa und Taina bleiben in ihren Pflegestellen und haben dort ihr Fürimmerzuhause gefunden. Danke dafür ❤❤❤❤
Und noch jemand ist heute in sein neues Zuhause gereist…. Kasper, kleiner Franzmann durch und durch, hat sich in die Herzen seiner Menschen geschlichen. Auch er hat eine Partnerin mit vier Pfoten an seiner Seite und eine ganz tolle Familie ❤❤❤❤❤❤
Uns bleibt nur Euch ein langes und gesundes Leben zu wünschen. Unsere Liebe und Fürsorge wird euch immer begleiten😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
LASST AUGEN WIEDER LEUCHTEN UND LACHEN💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕
Und wieder wurden wir vom Tierheim gefragt: „Könnt ihr bitte helfen“?
Erst haben wir nein gesagt, denn uns laufen zur Zeit, wie allen anderen Vereinen auch, die Kosten davon 😔
Bis so ein Tier in Deutschland ist, nimmt mal viel Geld in die Hand für Erstversorgung, impfen, chippen, kastrieren. Dann kommt der Transport und in der Regel noch vieles an TA Kosten in Deutschland dazu😞 und auch viele deutsche Tiere bekommen unsere Unterstützung.
Dann kamen Bilder, eine Idee 💡, neue Beratungen und ein einstimmiges…… egal wie…. wir helfen.❤
Aktuell sind wir noch sehr mit der Behandlung der Collies beschåftigt. Da der Collie ganz oft einen Gendefekt mit großem Risiko bei Medikamentengaben in sich trägt, haben wir die Verantwortung für Bluttests vor Behandlung.
Das alles verschlingt viel Geld.
Jetzt zu unserer Idee 💡
Wir schließen uns wieder mit anderen Tierschutzvereinen zusammen, um die Transportkosten pro Hund zu minimieren.
Wenn Ihr Paten für einen Hund in’s Leben sein möchtet, wären wir mega glücklich.❤️
Durch den Zusammenschluß der Vereine liegen die Transportkosten pro Hund lediglich bei 100,00 Euro.
Ein Tier kann gern mehrere Paten haben.🥰🥰🥰🥰🥰
Schreibt einfach den Namen dazu, welchen Schatz ihr unterstützen möchtet und in welcher Höhe. .
Wir suchen auch noch Pflegestellen❗️❗️ für einige dieser kleinen Wesen.
Die Pflegestelle müsste bereit sein, im Großraum Celle abzuholen. Auch dazu kann man sich gern melden und wir besprechen Details.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und noch schöne Neuigkeiten haben wir für Euch.💞💞💞💞💞
Am Sonntag zog schon die Odette ❤ in ihr neues Zuhause.
Heute war es die kleine Ozean und die bezaubernde Drummerqueen Tara.
Tara mag sich nicht mehr vom Pflegefrauchen, und umgekehrt auch nicht, trennen. So wurde aus einem Pflegehund kurzerhand die Liebe des Lebens. 😘
Ihr Drei ❤❤❤ wir wünschen Euch nur Tage voller Liebe und Gesundheit. Wir gaben Euch den Start in ein tolles neues Hundeleben😘 Macht jeden Tag ein Geschenk daraus🎁🎁🎁
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gestern zog auch Karla aus ihrer Pflegestelle aus.😢 Ein Abschied mit viel Wehmut, denn Karla kehrte Deutschland den Rücken und wurde Wahlschweizerin ❤️❤️❤️ Schlaues kleines Mädchen 😘
Die ersten Bilder und auch Videos zeigen, wie wohl sich das liebe Mädchen fühlt.
In Grizzly hat sie einen gleichaltrigen Partner an der Seite in einem Land wie aus dem Bilderbuch❤❤❤
Karla wir konnten dir und deinem damaligen Rudelpartner Karl-Otto keine schöneren und perfekteren Zuhause suchen ❤❤❤
Wir hoffen, ihr seid zufrieden mit uns 😘 und habt uns weiter im ❤ worin ihr immer bei uns seid.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schon letzte Woche machte sich ein kleiner Pflegi auf die Reise in ein ganz tolles neues Zuhause.
Wir hatten den kleinen Mikki mal wieder „undercover“ vermittelt.
Freunde der Pflegestelle kamen zu Besuch und verliebten sich.
So zog der junge Mann zu einer bezaubernden kleinen Bullydame.❤️❤️
Mikki eine lange und schöne Zeit mit deiner Fürimmerfamilie 😘😘😘😘😘
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
🥰🥰Was ein Wochenende, welches emotionaler nicht hätte sein können.
Dank dem Schulterschluß von 4 Tierschutzvereinen in Deutschland konnte sehr vielen Hunden aus einem Tierheim in der Slowakei geholfen werden.
Ein mega engagierter und toller Transporteur wurde gefunden …… DANKE Jochen an dieser Stelle an Dich und Euer Unternehmen.❤
Es war allen ein großes Vergnügen mit Euch zu arbeiten.
Nach dem Verladen mit dem Amtstierarzt gemeinsam, ging es los in ein tolles neues Leben.
Willkommen ihr Schätze 😘😘😘😘😘
Unser Verein ging dabei auch unter anderem ein wenig Rassefremd 🤭
Wir halfen einer großen Anzahl von Collies, die beschlagnahmt im Tierheim gelandet waren.
Aber Französische Bulldoggen und 3 sehr kranke Möpschen waren für uns auch mit an Bord.
Für die anderen Vereine fuhren Beagle, Pudel und ein Cavalierchen mit.
Die Collies sind (vor allem die Junghunde) sehr ängstlich mit Menschen, teilweise panisch….. aber mit ganz viel Geduld der Pflegestellen werden sie alle in’s Leben finden ❤
Ein mega cooler Colliemann ist aber auch dabei und wer sich in den 5 jährigen Thilo jetzt schon verliegt, kann sich gerne melden 😉
Danke an Euch alle, denn Tierschutz geht halt nur gemeinsam mit ❤
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So viele

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
                                         
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge & Co. sucht Couch e.V.!