Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Gwenny, BX-Hündin 5 Jahre

Gwenny’s Frauchen und Herrchen habe eine Lösung gefunden und so bleibt sie an ihrem Platz

Ich möchte mich hier kurz vorstellen und erst einmal muß ich meinen Namen nennen sagte man mir von Bordeauxdogge sucht Couch.
Wenn ihr jetzt einen Buddy erwartet, habt ihr euch gründlich getäuscht, denn ich bin die weibliche Fraktion der Bordeauxdoggen mit dem wunderschönen und außergewöhnlichen Namen „Gwenny“.
Und nun soll ich ein wenig von mir erzählen:

Ich lebe in einer kleinen Familie und bin auch mit den Kindern groß geworden.
Seitdem ich ein Welpe war, war diese Familie mein behütetes Zuhause und nun wird alles anders werden……….
Aus diesem Grund hat sich mein Frauchen an Bordeauxdogge sucht Couch gewendet.
Sie sucht für mich ein Plätzchen an dem ich genauso behütet und verwöhnt werde wie bisher, denn ich durfte Prinzesschen in der Familie sein.
Evtl. würde ich auch eine Wohngemeinschaft mit einem größeren Rüden eingehen denn ich bin kastriert, aber Prinzessin auf der Erbse wäre einfach wunderschön.
Ich bin relativ gut leinenführig sagt Frauchen und gehe an jedem Hund und an jeder Katze ohne murren vorbei……….. ja ich schlage sogar lieber einen Bogen. Katzen ansonsten können mir gestohlen bleiben, denn Freunde werden wir nicht.
Ich bin brav wenn ich allein bin und fahre auch richtig gerne mit euch Auto.

Jetzt kommt noch etwas, was ich lieber nicht erzählen würde, aber Unehrlichkeit bringt einen nicht weit im Leben, auch nicht im Hundeleben Rolling Eyes Rolling Eyes

Es gab vor langer Zeit einmal einen Beißvorfall mit einem Artgenossen. Daraufhin machte man mit mir einen Wesenstest, den ich mit Bravour gemeistert habe. Was blieb war allerdings die Leinenpflicht und so kann ich euch auch noch nicht einmal mehr erzählen, dass ich früher einmal auch gerne hinter einem Hasen hergestratzt bin, aber immer gleich wieder brav zurück kam.
Frauchen hat jetzt noch einmal bei der Stadt gefragt, ob man diesen Vorfall weitergibt, da wo ich wieder angemeldet werde. Das Ergebnis war ja Sad Sad Sad Sad Sad
Da macht man einen Wesenstest, besteht ihn 1A und nichts ist eigentlich gut Sad Das ist als ob ihr Menschen einmal jemandem einen auf die Nase gebt und das dann für immer in eurem Führungszeugnis verankert bleibt………… ohne Aussicht auf Löschung Sad Sad Sad Sad
Da habt ihr Menschen es sehr viel besser als wir Hunde Sad

Wenn ihr sagt, jeder hat eine neue Chance verdient, dann denkt bitte an mich.
Bevor ihr euch für mich interessiert, erkundigt euch aber bitte bei eurer Stadt/Gemeinde ob ihr mit mir noch einmal einen Wesenstest ablegen müsst und was dabei an Kosten auf euch zukommt, denn ich möchte ja ein sicheres Plätzchen an dem ich geliebt werde ohne jedes Wenn und Aber.

Ich warte auf euch …………….denn es gibt ihn bestimmt diesen einen besonderen Menschen den das alles nicht interessiert, wenn er mir in die Augen geschaut hat!!!!!!!

Eure Gwenny Herzhund Herzhund

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!