Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Lucky, Dogo Canario-Old English Mastiff-Rüde, 2,5 Jahre

NOTFALL!

Lucky

Dogo Canario-Mix Lucky 01

Dogo Canario-Old English Mastiff-Mischling (laut Vermittler),  noch unkastrierter Rüde, geimpft und gechipt, ca. 75 cm groß, ca. 60 kg schwer, 2,5 Jahre alt.
Standort: noch bei den Haltern in Trusetal bei Schmalkalden (Thüringen)

Die Vermittlung EILT, da die männlichen Familienmitglieder von dem Hund nicht akzeptiert werden und das zuständige Ordnungsamt eine Frist bis zum 31.07.2014 gesetzt hat.

Gesucht wird eine Endstelle, eine kompetente Pflegestelle oder ein Tierheim, das Lucky aufnimmt.

Dogo Canario-Mix Lucky 02

05. Juli 2014:

Lucky stammt aus einer privaten Hobbyzucht in Thüringen und wurde als Junghund vom Sohn der Familie angeschafft.

Die Familie gibt offen zu, mit der vernünftigen Erziehung und Sozialisierung des Hundes überfordert gewesen zu sein. Erschwerend kommt hinzu, dass die Männer berufstätig sind und oftmals nur am Wochenende zuhause sind und sich um Lucky kümmern können. Die Woche über lebt der Rüde mit seinem Frauchen zusammen, schläft mit im Bett und wird – laut eigener Auskunft der Dame – wie ein Kind verwöhnt.

Nachdem der Sohn bei einem Rangordnungskampf mit dem vorhandenen unkastrierten Altrüden (Labrador-Mischling) trennen wollte und dabei versehentlich erwischt worden ist, müssen die beiden Rüden im Haus separiert werden und er traut Lucky nicht mehr.

Der Vater meint, dass Lucky seine Ehefrau vor allen männlichen Familienmitgliedern “beschützt”. Als Lucky dem Mann nun in einer unklaren Situation, in der es eventuell um Ressourcenverteidigung ging (Frauchen UND Futter),  offensiv drohte – ohne jedoch zu beissen! -, hat die Familie eingesehen, dass sie einem Molosser nicht gewachsen ist und ihn besser in ein erfahrenes Zuhause abgeben sollte.

Dogo Canario-Mix Lucky 03

Leider sind alle MVH-Mitarbeiterinnen viel zu weit weg, um sich persönlich ein Bild von der Lage zu machen und eine halbwegs vernünftige Einschätzung des Hundes vorzunehmen.

Eine von uns kontaktierte Trainerin aus der Nähe ist jedoch der Auffassung, dass man den noch relativ jungen Hund sicher wieder “hinbekommt”.

Dogo Canario-Mix Lucky 04

Obwohl sich Lucky Besuchskindern gegenüber bislang immer freundlich verhalten hat, sollten in der neuen Familie keine (kleinen) Kinder leben, um kein unnötiges Risiko einzugehen.

Der Bursche wird bevorzugt als Einzelhund vermittelt, da wir mangels vorhandener Sozialkontakte zu Artgenossen nichts zu seiner Verträglichkeit sagen können. Sollte bereits ein Hund vorhanden sein, muss genug Zeit für eine vernünftige Vergesellschaftung gewährleistet sein sowie die Möglichkeit gegeben sein, notfalls separieren zu können.

Zu Katzen kann Lucky keinesfalls ziehen. Auch wünschen wir uns für ihn ein eher ruhiges, ländliches Umfeld, idealerweise mit einem sicher umzäunten Garten/Grundstück.

Dogo Canario-Mix Lucky 05

Vermittlung nur gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag, nach vorheriger Vorkontrolle und keinesfalls in Aussen- oder Zwingerhaltung.

Der Erstkontakt läuft über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten von uns eine Selbstauskunft und erst dann wird der Kontakt zu der Halterin hergestellt!

Kontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe

lucky@molosser-vermittlungshilfe.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!