Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Dina, BX-Mix-Hündin, 2 Jahre

 Dina ist sehr schnell in ein neues Zuhause umgezogen

DINA

Bordeauxdoggen-Mix, 2 Jahre alt, ca. 60 cm groß, 32 kg schwer

 

Hallo ich bin Dina Pattex,

den Nachnamen habe ich erhalten, weil ich so an meinen Pflegefrauchen klebe. Manchmal werde ich aber auch als verfressene Knutschkugel oder als Ulknudel bezeichnet.

Leider habe ich in meinem früheren zu Hause nicht viel lernen können, da habe ich nur Haus und Garten kennen gelernt. Aber inzwischen habe ich schon sehr viel gelernt und möchte auch noch viel lernen.

Ordentlich an der Leine laufen, hatte ich innerhalb von 2 Tagen drauf. Ich habe inzwischen auch begriffen, dass ich nicht auf alle Menschen und Hunde zustürmen darf. Meine freundlich gemeinte Begrüßung wird halt von manchen Zwei- und Vierbeiner falsch verstanden.

Unser „Tierarzttraining“ beherrsche ich inzwischen: Hinlegen zur Fell-, Zähne- und Ohrenkontrolle, ruhig liegen bleiben beim Krallen schneiden. Alles kein Problem, na ja beim Krallenschneiden bin ich immer noch ein wenig zappelig.

Derzeit wohne ich zusammen mit einem Rüden und einer Hündin zusammen. Mit dem Mädel gab es schon mal ein wenig Zickenkrieg als wir beide den Napf des Rüden nach säubern wollten. Aber inzwischen habe ich begriffen, dass ein Zickenkrieg nicht gewünscht ist, denn da wurde mein Pflegefrauchen richtig grantig und hat mich derbe angeschnauzt. Was ich ja gar nicht mag.

Aber nicht dass Ihr glaubt, dass ich auf Krawall gebürstet bin, das bin ich eigentlich absolut nicht. Wenn wir Spazieren gehen, bin ich mit anderen Hunden absolut verträglich. Deshalb darf ich auch im Feld und Wald ohne Leine laufen.

Es kann höchsten Mal passieren, wenn mich so ein Minihund penetrant anstänkert, dass ich zurückblaffe. Dabei leg ich mich dann auch schon mal ganz gut in die Leine. Doch auch hier wird mir allmählich klar, dass dies auch nicht gewünscht ist.

Kinder kenne ich nicht wirklich, da müsste mit mir noch dran gearbeitet werden. Hampelige Kinder machen mich derzeit ziemlich nervös, ruhige Kinder finde ich ganz ok, vor allem wenn sie auch noch ein Leckerchen haben, denn ich bin ziemlich verfressen.

Autofahren finde ich Klasse, da teile ich mir gern mit meinen beiden Pfotenkumpels den Kofferraum. Bloß dieser Heckscheibenwischer, der treibt mich noch in den Wahnsinn. Den versuche ich, immer wenn er sich bewegt, zu fangen und ich kriege ihn einfach nicht. Auch wenn fremde Menschen oder Zweiradfahrer meinem Auto zu Nahe kommen, mache ich eine Riesenwelle. Man, ’tschuldigung frau muss doch schließlich auf ihr Eigentum aufpassen.

Stundenweise alleine bleibe ist auch kein Problem, denn ich weiß mich im Haus zu benehmen. Ich würde auch zu Arbeit mitkommen, denn ich bin jetzt schon ein Bürohund. Wenn gearbeitet wird, dann liege ich ganz artig unter dem Schreibtisch.

Alles was mir jetzt noch fehlt, ist ein endgültiges Zuhause, am liebsten als Einzelhund, denn dann wären alle Streicheleinheiten nur für mich. Ok, ein netter Rüde wäre auch in Ordnung.

Ergänzung des Pflegefrauchens:

Dina ist ein äußerst menschenbezogenes Kraftpaket. Eigentlich ist sie ein eher ruhiger Typ Hund. Aber wenn sie im Freilauf ihre tollen Fünf-Minuten hat, dann tobt sie sich mit ihren Pfotenkumpels so richtig aus. Fremden Menschen begegnet sie inzwischen gelassen, aber die freudige Begrüßung bekannter Menschen kann durchaus ungestüm sein. Sie ist sehr wachsam und würde sehr wahrscheinlich bei Gefahr für ihre Besitzer, diese auch verteidigen.

Dina hat manchmal schon einen eigenen Kopf, manche Menschen würden dies als dickschädelig bezeichnen. Bordeauxdoggen-Kenner sagen ja eher, dass die Bordeauxdogge höflich angesprochen werden möchte, um dann zu überlegen, ob es der Ton auch wirklich richtig war und um anschließend prüfen, ob sie dies auch gerade möchten.

Dina braucht deshalb liebevolle Menschen, die Humor haben, aber dabei konsequent sind und gelassen bleiben.

Wenn Sie ein solcher Typ Mensch sind und weiterhin bereit sind Dina artgerecht zu beschäftigen, dann werden sie in Dina einen treuen loyalen Weggefährten haben, mit dem Sie sehr viel Freude haben werden.

Dina wohnt derzeit in Castrop-Rauxel.

Vermittlung ausschließlich:

Kontaktaufnahme:

über sein Pflegefrauchen: I. Leichsering, 02305-31143, i-leichsenring@versanet.de

Die Vermittlung erfolgt über Tierfreunde 2000 Düsseldorf, http://www.tierfreunde2000duesseldorf.de/unsere-hunde/.

 

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!