Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Jacky

Jacky und ihr damaliger Partner Sunny (jetzt Sam)  machten es uns nicht leicht.
Sam war schon fast 10 Jahre alt und lebte mit Jacky allein in einem Haus, nachdem die Besitzerin verstorben war.
Vom Enkel ein mal am Tag mit Futter versorgt, von dem Nachbarn zum Lösen in den Garten gelassen, lebten die Zwei so vor sich hin.
Das Haus stand vor der Räumung und erst mit ordentlich Zeit im Gepäck, überschlugen sich dann die Ereignisse und die Hunde mussten sofort umziehen.
Da Jacky eine ziemlich Portion Priorität und Schutztrieb, gepaart mit großer Ängstlichkeit mitbrachte, entschlossen wir uns, die zwei Herzchen zu trennen und jeweil ein passendes Zuhause zu finden. Das ist uns gelungen. Sam bekam eine Bordeauxdoggenpartnerin und Jacky lebt als Einzelhund. Beiden tut diese Trennung sichtlich gut.
 
Jacky hat sich gewandelt und wird immer sicherer in ihrem Tun. Sie lehnt sich sehr an ihr neues Herrchen an. Herrchen wollte ihr diese Tage einen Partner an die Seite stellen, aber Jacky war not amused. Also bleibt es wie es ist und sie genießt die ganze Aufmerksamkeit.
 
Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!