Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Dutch, BX-Rüde 2,5 Jahre

Dutch bleibt in seinem Zuhause. Herrchen hat eine Lösung gefunden

Ik heet „Dutch“ en in een Nederlandse jonge

Ich hoffe ihr konntet das verstehen. Mein außergewöhnlicher Name steht nämlich für meine Herkunft.
Unschwer zu erkennen bin ich eine Schwarzmaske (die bei Bordeauxdogge-sucht-Couch haben gesagt, irgendwie hätte wohl jemand das Schwarzmaskengen losgetreten). Aber ich bin doch auch ein wirklich knuffiger Kerle.
Ich suche einen Wirkungskreis, weil ich durch familiäre Umstände fast 10 Stunden allein im Haus bin. Das kann nicht so bleiben, da sind sich alle einig, auch wenn es meinem Herrchen sehr, sehr schwer fällt. Bei mir handelt es sich um einen kastrierten Rüden, der mit großen Rüden nicht immer verträglich ist, die weibliche Fraktion dafür aber sehr mag. Im Freilauf klappt es auch mit den großen Rüden deutlich besser.
Schäferhunde sind allerdings für mich ein „No go“.
Man hat gefragt ob ich Katzen mag. Boah die stellen merkwürdige Fragen*mal kurz mit den Augen roll*
Ich kenne Katzen nicht und da ich gerne mal hinter Rehpopöter und Kaninchenschenkel herstratze, werde ich Katzen auch zu den jagdbaren Geschöpfen zählen. Im Freilauf bin ich nicht immer 100% abrufbar, aber das könnten wir ja üben oder? Leinenführig bin ich allerdings und beherrsche auch die Grundkommandos. Aber nun das Wichtigste: Kinder, Kinder liebe ich über alle Maßen. So ab 5 Jahre wäre es mit Kindern in der neuen Familie total schön. Dann würde ich als Schmuser mal zeigen, wie zärtlich und rücksichtsvoll ich sein kann. Ich fahre gerne Auto und kann auch eine geraume Zeit allein bleiben.

Dutch kann gerne zu einer Hündin oder in eine Familie mit Kindern ab 5 Jahren ziehen.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!