Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Chico, BX-Rüde, 13 Monate

Chico hat sein Zuhause gefunden!!!

Wir möchten euch einmal den kleinen Chico vorstellen, der bald seinen ersten Geburtstag feiert.
Chico ist ein agiler und lustiger Junghund, der aus einem ganz besonderen Grund ein neues Zuhause sucht.
Der kleine Mann hat schon in seinem jungen Alter eine Niereninsuffizienz  und seine Besitzer arbeiten beide. Da geht schon mal ein kleines Pfützchen während der Abwesenheit in die Wohnung und Chico schämt sich sehr dafür. Er läuft dann mit einem schlechten Gewissen durch die Gegend und ein junger Hund sollte nur fröhlich sein. Das finden auch seine Besitzer, die ihn sehr lieben, und genau das ist der Grund, warum sie sich ein neues Zuhause für ihn wünschen.
Bevor jemand auf dumme Gedanken kommt…… nein es geht nicht um Kosten, nicht darum, dass einmal ein Pfützchen weggewischt werden muß, nicht darum das man mit dieser Krankheit nicht zurecht kommt. Es geht lediglich um Chico, der evtl. eine nicht normale Lebenserwartung hat und in dieser seiner Lebenszeit, ganz viel Anwesenheit seiner Besitzer bekommen sollte. Für den kleinen Kerl wird schweren Herzens das beste Zuhause gesucht mit wesentlich mehr Zeit als man ihm bieten kann.Nun zu Chico:
Er ist wie oben schon erwähnt in ganz junger Hüpfer mit viel Energie und Spaß am Leben… eben so, wie Junghunde sind. Der junge Mann ist schon sehr gut erzogen und hat alle Grundkommandos verinnerlicht. An der Leine läuft er für sein Alter schon vorbildlich, außer es ist ein Spielkamerad im Anflug. Katzen interessieren ihn nicht und Jagdtrieb ist auch soweit nicht vorhanden. Kinder findet er mega toll, aber man sollte darüber nachdenken, ob es ein Kind verkraften kann, seinen Freund vielleicht nicht so lange in der Familie zu haben.
Der junge Mann bringt eine Krankenvollversicherung mit, die übernommen werden kann. Die medizinischen Kosten sind also weitgehendst abgedeckt. Diese Vollversicherung kostet ca. € 90,00 im Monat. Dazu kämen die Kosten für ein Nierendiätfutter (egal ob man sich für Trockenfutter oder BARF entscheidet). Beides ist etwas hochpreisiger als „normales“ Futter.
Man kann das Ganze auch wunderbar zusätzlich homöopathisch begleiten und oft schlagen diese Maßnahmen super gut an und es wird doch viel mehr Zeit, als man je vermutet hätte. Zur Zeit merkt man ihm seine Erkrankung nicht an. Chico ist ein lebensfroher Junghund.Wer möchte den kleinen Kerl begleiten. Schön wäre es, er fände einen Platz bei Menschen die viel Zeit für ihn hätten, gerne auch als Zweithund.
Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!