Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Arthur, BX-Rüde, 4 Jahre

 

Geburtstag: 18.10.2013

Geschlecht: männlich

Rasse: Bordeaux Dogge

 

Arthur ist ein kräftiger Doggenmann im besten Alter und möchte, nach seiner bewegten Vergangenheit, nun endlich sein „für-immer-Zuhause“ finden.

Bei uns im Tierheim zeigte er sich die ersten Tage sehr verunsichert und überfordert mit der Situation.
Es dauerte einige Zeit bis er sich den ersten Tierpflegerinnen anschloss und Nähe zulassen konnte.
Wir haben viel vertrauensaufbauendes Training mit ihm gemacht und er entwickelte sich in den letzten Wochen zu einem folgsamen, verschmusten Zeitgenossen.
Mittlerweile liebt er jede Form von Aufmerksamkeit und ist extrem gut über Futter zu motivieren (Arthur zeigt hier bei uns im Tierheim keine futtermotivierte Aggression. Im vorherigen Zuhause hatte es aber schon eine Situation gegeben).
Seit einiger Zeit geht er auch mit seinen beiden Bezugspersonen spazieren und zeigt hier kein auffälliges Verhalten den verschiedenen Umweltreizen gegenüber.
An der Leinenführigkeit muss aber noch gearbeitet werden.

Die Begegnung mit fremden Personen haben wir auch geübt und mit seiner Bezugsperson an der Seite, die ihm Sicherheit gibt, geht er auf Fremde meist freundlich und aufgeschlossen zu. Sind ihm Personen unheimlich, zeigt er dies seiner Bezugsperson durch kurzes Grummeln an und diese kann dann für mehr Abstand sorgen.
Vertrauen und Sicherheit sind ganz wichtige Punkte im Umgang mit dem schönen Doggenmann. Er möchte geführt werden und man sollte ihn nicht in die Verantwortung schicken, die Dinge des alltäglichen Lebens selbstständig zu lösen. Eine solch lockere Herangehensweise (genauso wie übertriebene Härte in der Erziehung) verunsichert ihn und wirkt sich negativ auf sein Verhalten aus.
Arthur kennt die gängigen Grundbefehle, lässt sich doggentypisch aber ab und zu auch etwas Zeit mit dem Ausführen der Kommandos.
Mit Hunden zeigt sich Arthur bis jetzt sehr verträglich, nur wenn er von großen Rüden angepöbelt wird, bringt er auch lautstark seine Abneigung zum Ausdruck.

Im Großen und Ganzen ist Arthur eine ganz typische Dogge. Harte Schale, weicher (sensibler) Kern.
Wir wünschen uns für unseren Schmusebär ein neues Zuhause bei doggenerfahrenen Menschen, die die rassetypischen Eigenschaften der Molosser zu schätzen wissen und ein vertrauensvolles, sicherheitgebendes Verhältnis zu unserem Bollerkopf aufbauen möchten. Seine Tierpflegerinnen sind vollkommen begeistert von seiner nun so offenen, verspielten und verschmusten Seite und werden sich alle Mühe geben, die neuen Interessenten so anzuleiten, das sie das gleiche starke Vertrauensband mit ihm aufbauen können, wie sie es auch vorher getan haben.

Er könnte als Zweithund zu einer schon vorhandenen Hündin ziehen. Jugendliche in der Familie wären auch kein Problem. Ob er sich mit Katzen verträgt ist nicht bekannt.

Kontakt ausschliesslich über:

Kontakt

Tierschutzverein
Alsfeld und Umgebung e.V.
Tierheim Alsfeld
Jahnstr. 67
36304 Alsfeld

Telefon: 06631/2800
Fax:       06631/709235

info@tierheim-alsfeld.de

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!