Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Mira, BX x Bullmastiffmischling, Hündin 3 Jahre

Vermittlungshilfe.

 

Mira sucht ein neues zu Hause. Auf Grund gesundheitlicher Probleme muss sich ihr Herrchen schweren Herzens von ihr trennen. Mira ist eine 3,5 Jahre (geboren im März 2015) junge unkastrierte Bordeaux Dogge Bullmastiff Mix Hündin. Sie ist kerngesund, durchgeimpft und gechipt.

Mira ist ein „Welpe“ der Vorgängerhündin (Bordeaux Dogge, die leider Ende 2015 verstorben ist) ihres jetzigen Besitzers. Nach dem ihr ursprünglicher Besitzer sie aus gesundheitlichen und familiären Gründen nicht mehr halten konnte, kam Mira nach gut einem Jahr wieder in ihr „Geburtshaus“ zu ihrem jetzigen Besitzer zurück.

Mira ist mit Menschen sehr gut sozialisiert. Sie beherrscht die Grundkommandos, ist gut abrufbar und gehorsam, besonders im Haus oder auf einem abgeschlossenen Grundstück. Leider wurde sie bei ihrem ersten Besitzer nicht mit anderen Hunden sozialisiert, was besonders die Gassirunden und Ausflüge zu einer Herausforderung machen. Es gibt nur wenige Hunde mit denen sie sich aktuell versteht, vorrangig gleichgroße Rüden und sich sofort unterwerfende Artgenossen. Vorsicht ist vor allem bei kleineren Hunderassen geboten, da es hier sonst auch schon mal zu einer Auseinandersetzung kommen kann. Hinzu kommt, dass Mira eine recht starke Dominanz hat, gepaart mit einem leichten Jagdtrieb. Und sie hat auf Grund des Bullmastiffs in ihr ein leicht territoriales Verhalten. Obwohl sie inzwischen, dank Hundeschule, sehr gut an der Leine läuft und sich auch gut zurückrufen lässt, sind die Gassirunden herausfordernd. Mira ist kein Hund, der einfach nebenher läuft oder seines Weges geht, mal hier mal da schnüffelt und den nichts kümmert – solange man sich mit ihr allein auf weiter Flur befindet, mag das so sein – aber sobald andere Hunde auftauchen heißt es Obacht. Das macht die Gassirunden mitweilen einigermaßen anstrengend, da man stets auf Habachtstellung ist und seine Umgebung im Blick haben muss, um sie sofort anzuleinen oder aus der Anspannung zu korrigieren. Das und die Schwierigkeiten mit ihren Artgenossen sind aber auch die einzige, wenn auch nicht ganz unbedeutende, Herausforderung. Eventuell lässt sich das aber mit viel Zeit und Geduld auch noch trainieren.

Ansonsten ist sie eine umgängliche Hündin, die gern überall dabei ist. Mit Katzen verträgt sie sich nicht, dafür aber mit Federvieh – sie geht ohne Probleme in den Hühnerstall. Kinder jeden Alters ist sie gewohnt, auch wenn hier auf Grund ihrer Dominanz und Größe gerade bei kleineren Kindern Obacht geboten ist. Sie fährt gern Auto, auch längere Strecken. Und sie kann auch für einige Stunden allein zu Hause bleiben.

Mira sucht ein liebevolles zu Hause mit einem kräftigen (sie wiegt 50 Kilo), konsequenten aber ruhigen erfahrenen Rudelführer oder Rudelführerin. Sie ist keine Hündin, die im Zwinger oder einer Hütte lebt, sondern sie will ihren Platz schon im Haus ihres „Rudels“ haben. Tagsüber hat sie aber nichts gegen einen Aufenthalt im Garten. Er sollte nur gut eingezäunt sein. Und sie wäre gern Einzelhund.

 

Kontakt:

Bei Interesse geben wir den Kontakt des Besitzers gerne weiter.

 

Wir kennen weder die Hündin, noch deren Wesenzüge und sind lediglich bei der Verbreitung behilflich.

Alle Angaben stammen von den Besitzern selber.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!