Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Milad, BX Rüde 5 Jahre

Wer lange sucht, findet genau sein Plätzchen und das hat auch der liebe Milad gefunden

So ein ungewöhnlicher Hundename ruft doch gleich die Kreativität des Teams von „Bordeauxdogge sucht Couch“ auf den Plan. Also wurde fleissig gegoogelt und das kam dabei heraus:

Milad

Arabisch für „Die Geburt Christi“

Persisch für „Die Geburt“

Aserbaidschanisch für „Weihnachten“

 

Wie auch immer, der Name und dessen Bedeutung ist in allen Fällen ein Grund zur Freude, und das ist unser Milad hier auch. Er ist ein braves Kerlchen, das ein neues Zuhause sucht, weil sich in seiner „Familie“ sehr viel ändert. Man muß ein Haus gegen Wohnung tauschen und die Familienangehörigen, die bisher auf ihn aufpassten wenn Herrchen zur Arbeit war, können das nicht mehr gewährleisten. Das ist auch der Hauptgrund, denn der Burschi kann nicht sehr gut allein bleiben, weil er es nicht gewohnt ist. Mit einer netten Hundedame an seiner Seite fällt es sehr viel leichter. Wir suchen für Milad aus dem Grunde ein Zuhause, in dem er nicht viel allein sein muß. Er ist ein freundlicher Kerl, Kinder sollten aber erst ab 10 Jahre im Haus sein, weil er gerne einmal anspringt und dann heisst es Standfestigkeit beweisen. Milad hat einen Jagdtrieb. Aus diesem Grunde sollten keine Katzen und Kleintiere vorhanden sein. Er versteht sich abgeleint mit anderen Rüden besser, als an der Leine; jedoch entscheidet wie immer natürlich die Sympathie. Milad wird mit einem getreidefreien Trockenfutter ernährt und sollte das auch in seinem neuen Zuhause erhalten. Dieses Trockenfutter ist preislich einem normalen Trockenfutter gleichzusetzen. Milad würde gerne bei einer kastrierten Hündin einziehen. Er kommt geimpft und gechipt in’s neues Zuhause.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!