Bordeauxdogge sucht Couch

Bordeauxdogge sucht Couch

Bobby, BX x Sharpeimix 19 Monate

Hier hat das Frauchen selber vermittelt

Ich suche ein neues Plätzchen und nun suche ich schon zum vierten Mal Sad Sad Sad Sad
Mein neues Frauchen hat mich seit Juni und da sich ihre Familiensituation ändert, denkt sie ein neues Zuhause wäre für mich die beste Lösung.

Zu mir gibt es eine Menge zu sagen:
Ich bin ein recht kleiner stämmiger Rüde und da Mix aus 2 Rassen, weiß ich eigentlich gar nicht, welche Wesenseigenschaften überwiegen Embarassed Embarassed
Schmusig ist ja die Bordeauxdogge sowie der Sharpei, teilweise beratungsresistent sind beide, aber da ist etwas in mir, eine Vorsicht und Unsicherheit gegenüber Fremden, die …… tja ich weiß auch nicht woher A050 A050 A050 stammt.
Bestimmt hatte ich keinen guten Start in mein Leben, sodaß ich erst einmal mit Mißtrauen und Knurren reagiere. Aber soll ich euch etwas sagen: „Es ist Show“, denn schon das erste Leckerchen überzeugt mich, dass Menschen nett sind.
Eine Schreckhaftigkeit ist allerdings auch vorhanden, sodass ich ein ruhigeres Umfeld brauche mit Menschen, die für mich verlässlich sind.
Ich habe Probleme mit Kindern die mich überfordern und sehr laut und hektisch sind, mit ruhigeren Kindern könnte ich mir ein Zusammenleben vorstellen. Auch Katzen mag ich, denn ich lebe mit einer zusammen.

Vor manchen Hunden fürchte ich mich und weiche zurück, mit freundlichen Hunden spiele ich gerne, aber mit kleinen Giftzwergen kann ich gar nicht umgehen. Das alles ist wirklich sehr sympathieabhängig Embarassed Embarassed aber das geht einem Menschen ja nicht anders Pfeif

Ich laufe super schön an lockerer Leine wenn der Mensch etwas mit mir spricht, den Spaziergang zu einem Erlebnis werden lässt und vielleicht ein kleines Leckerchen dabei in der Hand hält….. A065 A065 denn seitdem ich kastriert bin, geht die Liebe durch den Magen Embarassed

Noch einmal zusammengefasst:
Ich brauche ein verlässliches Zuhause mit einer Person die mich souverän „führt“ was nichts anderes heisst, als ich brauche viel Sicherheit. Katzen dürfen in meinem Haushalt sein; eine souveräne Hündin sicherlich auch, bei einem Rüden müsste man testen, ob es wirklich für ein Zusammenleben reicht.
Kinder die ruhig sind und im Teenageralter fände ich bestimmt nett, kurze Zeit allein bleiben ist inzwischen auch kein Problem und Auto fahre ich sehr gerne.

Wer also mag Hund kurz und knackig Pfeif Pfeif Pfeif und über den Namen Bobby können wir ja noch reden Grins

Vielen Dank für Ihren Besuch bei
Bordeauxdogge sucht Couch!